KONTAKT:

PRAXISZEITEN:

Mo

Di

Mi

Do

Fr

und nach Vereinbarung

 8–13 Uhr  +  15–18 Uhr

10 –14 Uhr +  15 20 Uhr

 8–13 Uhr

 8–13 Uhr  +  15–18 Uhr

 8–13 Uhr

Alle Kassen

ZAHNERHALT

PARODONTOLOGIE

Die Parodontitis ist eine sehr häufige Erkrankung des Zahnhalteapparates, also den nicht sichtbaren Bereich der Zähne. Zahnfleischbluten, Mundgeruch, Entzündungen, Abszesse und die Lockerung der Zähne können die Folge sein.
Ursachen sind unter anderem die falsche Zahnpflege, spezielle Bakterien, Erbfaktoren, Ernährung/Lebenswandel, Nikotinkonsum, Medikamente und andere Allgemeinerkrankungen.

 

BEHANDLUNG

Taschenmessungen, Röntgenbilder und mikrobiologische Untersuchungen helfen, den Schweregrad der Parodontitis zu bestimmen. Die Basis einer erfolgreichen Therapie ist die optimale Reinigung der Zähne über und unter dem Zahnfleisch. Unterstützt werden Sie hierbei durch einen indivieduell abgestimmten Therapieplan.

 

REGENERATION

Hierbei handelt es sich um eine Therapie zum Wiederaufbau von verloren gegangenem Knochen am Zahn. Diese  Therapie erfolgt chirurgisch und mit Einsatz von sogenannten Schmelz-Matrix-Proteinen, die direkt auf den Knochendefekt aufgebracht werden und die Knochenneubildung anregen.

 

ENDODONTIE

Hierbei geht es um die Wurzelkanalbehandlung, bei der der oft stark schmerzende und entzündete Zahnnerv therapiert wird. Ziel ist die Schmerzfreiheit und Rettung des Zahns durch optimale Aufbereitung, Reinigung und Desinfektion aller Wurzelkanäle. Durch diese Form der Therapie können Zähne langfristig erhalten werden.

 

WEISHEITSZÄHNE

Grundsätzlich versuchen wir nach Möglichkeit,  viele Weisheitszähne zu erhalten.

Ein Grund für eine Entfernung ist oft Platzmangel, wodurch es nur zu einem teilweisen Durchbrechen der Zähne kommt. Dies führt zur Bildung von Zahnfleischkapuzen, die stark schmerzende Entzündungen verursachen können. Auch die Entwicklung von Zysten, offenem Biss durch Frühkontakte der Weisheitszähne und tiefe, schwer zu reinigende Zahnfleischtaschen können Gründe für eine Entfernung sein.